Koordinationsstörungen

Die Ursache einer Koordinationsstörung kann sehr vielschichtig sein und ist in vielen Fällen nicht genau zu klären. Als Eltern fällt Ihnen in der Regel auf, dass Ihr Kind ungeschickt erscheint: es fällt ihm schwer, einen Ball zu fangen oder mit dem Fahrrad zu fahren. Häufig beginnen die Kinder Situationen zu vermeiden, die ihnen unangenehm sind oder schwierig erscheinen. Wenn Ihnen auffällt, dass Ihr Kind sich bei allen Mannschaftssportarten zurückzieht und auch sonst körperliche Aktivitäten meidet, sprechen Sie bitte mit Ihrem Kinderarzt über Ihre Beobachtungen.

In der Therapie wird bei der Befundaufnahme zuerst festgestellt, wo die Schwierigkeiten der Kinder liegen, dann wird gemeinsam mit dem Kind und der Familie daran gearbeitet. Dazu gehört zum Beispiel auch, eine Sportart zu finden, die Ihrem Kind Spaß macht.