Therapieangebote

Unsere Zielgruppe:

Unsere Therapieangebote zielen auf Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit:

Entwicklungsverzögerungen

Sie können unterschiedliche Ursachen haben. Es ist wichtig, dass Entwicklungsverzögerungen im motorischen, sozialen und sprachlichen Bereich rechtzeitig erkannt werden um Spätschäden zu vermeiden.

Asymmetrien

Treten bei Säuglingen und Kleinkinder häufig im Bereich des Kopfes auf. Um ein Verformen des Schädels und Spätfolgen zu verhindern, sollten Säuglinge mit asymmetrischer Kopfhaltung möglichst früh behandelt werden.

Neurologischen Krankheitsbildern

Können auf Grund eines Gendefekts oder einer Schädigung des Gehirns vor, während oder nach der Geburt entsehen.

Fußfehlstellungen

Fußfehlstellungen können in unterschiedlichen Entwicklungsstufen auftreten. Beim jungen Säugling handelt es sich häufig um den Klump- oder Sichelfuß, bei Kindergarten- oder Schulkindern treten Knick- und Senkfüße auf.

Haltungsschwäche

Sie wird häufig im Schul- oder Teenageralter diagnostiziert. Ihnen als Eltern fällt die „schlechte“ Haltung auf.

Koordinationsstörungen

Können in allen Alterstufen auftreten, die betroffenen Kinder erscheinen ungeschickt und meiden in vielen Fällen körperliche Aktivität.

Asthma

Ist eine Erkrankung der Atemwege, die unterschiedliche Ursachen hat. Die Atemnot beeinträchtigt die Kinder und Jugendlichen in ihrer Lebensqualität.

Mukoviszidose oder Cystische Fibrose (CF)

Ist eine Erkrankung der Drüsen des Körpers, besonders betroffen ist in der Regel das Lungengewebe.

 

Wir führen als Kassenleistung Krankengymnastik und Krankengymnastik nach Bobath durch. Die Behandlung kann nach ärztlicher Verordnung auch als Hausbesuch durchgeführt werden.